iCagenda - Calendar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Sie wollen Bogenschießen? Mehr über unsere Möglichkeiten hier:

3D Parcours-Regeln

Covid-19:

Bedingt durch COVID-19 gelten auch für unsere Sportanlage derzeit strengere Regeln:

1.) Benützung des Parcours nur nach Voranmeldung über Internet

Link für den Buchungskalender (seit 28.04.2020 freigeschaltet!):

https://doodle.com/mm/bsvrussbachtal/grafenwald

Wir müssen sicherstellen, dass es zu keinen Menschenansammlungen beim Einschießplatz sowie Überfüllung des Parcours kommt und dass ausreichende Abstände zwischen den Schützen am Parcours gewährleistet werden. Deshalb vergeben wir freie Termine im passenden Abstand, die für die Benutzung des Parcours verpflichtend via Internet gebucht werden müssen. Ihr erhaltet über E-Mail eine Bestätigung der Reservierung. Wir wissen dadurch auch, dass Ihr gebucht habt.

  • Ohne Internet-Buchung kein Parcours!
  • Ein Termin für max. 4 Personen (die buchende Person haftet für ihre Begleitpersonen!)
  • Bei der Buchung bitte anführen: Name, Adresse, Tel.Nr., Anzahl Personen
  • gültige E-Mail-Adresse! Buchungen mit Fake-Adressen werden von uns ohne Verständigung gecancelt und neu vergeben...

2.) Zum Parcours von daheim mitnehmen:

  • NMS-Maske, Handschuh, eigenes Schreibzeug (für Parcoursbuch), Handtuch (z.B. zum Abdecken des Target beim Pfeile ziehen, gegen Schmierinfektion)
  • eigene Ausrüstung, personalisierte Pfeile
  • Verpflegung

3.) Beim Eintreffen:

  • Abstand zu ev. anderen anwesenden und nicht demselben Haushalt angehörenden Personen mind. 1 Meter
  • wenn Abstand nicht möglich -> NMS-Maske verwenden
  • verpflichtende Eintragungen ins Parcoursbuch (eigenes Schreibzeug, Handschuh/Handtuch):
    • Name jeder Person (nicht schießende Begleitpersonen zusätzlich als solche bezeichnen!)
    • Datum und Zeitpunkt des Beginns der Runde (Zutritt zum Parcours)
    • Unterschrift als Bestätigung für das Akzeptieren der Regeln
  • auf Kuvert oder Erfassungsblatt (A6, für bis zu 4 Personen, liegt auf) Name, Geburtsdatum, Adresse u. Telefonnummer jeder Person notieren
  • Kuvert für Unkostenbeitrag beschriften, bestücken, allenfalls Erfassungsblatt einlegen und in die Kassa werfen
    (damit sind Eure Daten für uns und die Behörde verfügbar, sind aber DSGVO-konform nicht für alle im Parcoursbuch lesbar)
  • kurzes Einschießen mit ausreichend Abstand zu anderen Schützen

4.) Verhalten am Parcours:

  • Maximal 4 Personen je Gruppe, maximal 3 Stunden im Parcours
  • Wenn Personen nicht alle im selben Haushalt leben, NMS-Maske bei Gesprächen
  • Nacheinander Schießen (max. 3 Pfeile je Target), Abstand zur schießenden Person mindestens 2 Meter, im Wartebereich zueinander mindestens 1 Meter
  • Ziehen der Pfeile nacheinander (nur eigene Pfeile berühren, zum Berühren des Zieles Handschuh verwenden oder Handtuch dazwischen auflegen)
  • Jeder ist für sein Material selbst verantwortlich!
  • Selbstverständlich gelten auch die nachstehend angeführten „normalen“ Parcour-Regeln ebenfalls:

Nachfolgendes Regelwerk ist eigentlich für die meisten von uns selbstverständlich. Der guten Ordnung halber sei es dennoch niedergeschrieben:

3D Parcoursregeln für den Grafenwald:

  • Unser 3D-Parcours ist ein Einbahn-System. Begehen daher immer NUR gemäß Markierung und niemals in die entgegengesetzte Richtung gehen – sonst besteht Verletzungsgefahr!
  • Nur auf die vorgesehenen 3D-Ziele schießen, Bäume und dergleichen als Ziel sind tabu!
  • Die 3D-Ziele dürfen nur von den für das jeweilige Ziel vorgesehenen farblich markierten Abschusspflöcken beschossen werden. Maximal 3 Pfeile pro Schütze und Ziel!
  • Der Schütze hat sich vor dem Abschuss unbedingt zu vergewissern, dass das Schussfeld frei ist.
  • Beim Pfeile Suchen ist das 3D-Ziel für die anderen Parcours-Benutzer durch einen Gegenstand oder eine Person gut sichtbar zu blockieren.
  • Das Verwenden von Armbrust, Pfeilen mit Jagd- und/oder Stumpfspitzen sowie die Benützung des Parcours mit Bögen mit mehr als 60 Pfund Zugkraft sind strengstens untersagt.
  • Es ist verboten, Pfeilspitzen mit einem Messer oder anderem Werkzeug aus dem 3D-Ziel zu holen.
  • Beim Ziehen der Pfeile ist das 3D-Ziel ordentlich zu fixieren (Gegenhalten).
  • Die Benützung des Parcours erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Für Beschädigungen an der Anlage haftet der Benützer, auch für Schäden durch Begleitpersonen. Hunde sind jedenfalls an der Leine zu führen.
  • Abfall ist unbedingt zu vermeiden! Wir sind Gast in der Natur und nehmen Mitgebrachtes wieder mit!
  • Den Anweisungen von Mitgliedern des Parcoursbetreibers (BSV Rußbachtal) ist Folge zu leisten.
  • Zuwiderhandeln kann zeitlich begrenzten oder dauernden Parcours-Verweis sowie Schadenersatzforderungen zur Folge haben.

Der Parcours ist

  • April - September von 09:00 – 18:00 Uhr,
  • Oktober - Februar von 09:00 – 16:00 Uhr und
  • im März von 09:00 - 17:00 Uhr

zu benützen, der Parcours muss jedoch jedenfalls noch bei Tageslicht verlassen werden.

Allfällig notwendige Parcours-Sperren (Arbeiten, Jagd, etc.) werden auf der Homepage des BSV Rußbachtal, in sozialen Medien (Facebook) und beim Parcours selbst am Einschießplatz so rasch wie möglich bekanntgegeben. Während einer Parcours-Sperre ist das Benützen des Parcours ausnahmslos untersagt, Zuwiderhandeln kann neben Schadenersatzforderungen auch ein dauerhaftes Parcours-Benützungsverbot zur Folge haben.

Wir sind Gast in der Natur – verhalten wir uns danach...

Wir wünschen ein paar schöne Stunden

Vorstand BSV-Russbachtal

Free Joomla! template by L.THEME