iCagenda - Calendar

Sie wollen Bogenschießen? Mehr über unsere Möglichkeiten hier:

Vom 24. - 28. Juli 2019 fuhren Nahuel und Christian mit unseren Übungsleiterinnen Ilse und Daniela nach Pregarten in Öberösterreich auf eine Ferienwoche, um im dortigen Walhalla-3D-Parcours bei Spaß und Spiel die Fertigkeiten im Bogenschießen zu vertiefen. Die Jugend schlief im Zelt, die Erwachsenen zogen doch die Bequemlichkeit eines Zimmers vor. Das Feriencamp für unsere jüngsten Mitglieder ist jetzt vorbei. Bilder als Impressionen finden sich in unserer Fotogalerie oder auch hier (öffnet in neuem Fenster).

Wie es war? Lassen wir doch unsere jungen Teilnehmer selbst zu Wort kommen:

Nahuel berichtet:
Am Bogencamp habe ich gelernt.

  • den Stand zu verwenden je nach Höhe des Zieles
  • mit einem Standband (Gurt) einen Bogen aufzuspannen
  • auf weitere Entfernungen zu treffen
  • länger durchzuhalten

Mir hat sehr gut gefallen, dass

  • wir immer frisches Essen bekommen haben
  • die Lehrer sehr geduldig waren
  • es keine Stimmung von einen Wettbewerb dabei war
  • es lehrreich war, kein Stress dabei war
  • alle nett waren ( aber leider war jemand etwas lästig). *)

*) wer gemeint ist, bleibt als Insider-Information uns Nichtteilnehmern ein Geheimnis :-)

Und hier Christians Bericht:

Bogenschusscamp 2019

Heuer fand zum ersten Mal ein Bogenschusscamp von unserem Verein statt, und ich durfte mit. Unser Ziel war der Bogenschießparcours  „Walhalla“ in Pregarten in Oberösterreich.
Beim Bogenschießen selber  schlugen wir uns tapfer. Täglich schossen wir viele Pfeile ab, und die meisten waren ein Treffer. Natürlich gingen auch Pfeile daneben, doch unsere Trainerinnen Ilse und Dani sprachen uns immer wieder Mut zu, besserten unsere Fehler aus, achteten auf unsere Haltung und munterten uns auf.
Außerdem haben uns die beiden super bekocht. Am meisten freute ich mich über den Frühstückspeck! Es war auch sehr nett, dass wir immer gefragt wurden, was wir zum Essen haben möchten. Während die Damen kochten, hatten wir Freizeit. Nahuel und ich spielten, gingen schwimmen oder beschäftigten uns mit unseren Handys. Oft plauderten wir über unseren gemeinsamen Sport, das Bogenschießen, oder andere private Dinge.
Das Camp hat mir sehr gut gefallen und ich denke, ich habe viel dazugelernt. Im nächsten Jahr möchte ich unbedingt auch wieder dabei sein!!!
Liebe Ilse, liebe Dani
Danke für die schöne Ferienwoche!
Christian

Die Berichte der beiden Teilnehmer sprechen wohl für sich - das Feriencamp war ein voller Erfolg! Das spornt uns im Verein natürlich enorm an! Für nächsten Sommer wollen wir jedenfalls wieder ein Jugendcamp vorsehen. Vielleicht werden solche Camps ja zu einer fixen Einrichtung im Sommer, sofern sich genügend Teilnehmer (Lernende und Lehrende) finden...

Wir schießen Bogen und Blasrohr, weil es Spaß macht!
Wir schießen im Verein, weil es gemeinsam noch mehr Spaß macht!


 

Wir freuen uns, auch heuer wieder zu unserem schon traditionellen Herbstturnier einladen zu können:

Dachsmond-Turnier im Grafenwald

                        

Wann:

Samstag, 12. Oktober 2019

Wo: 2105 Oberrohrbach ( GPS: 48,399421N, 16,293968E)
  Parkplatz und Anmeldung beim Tennisverein (bitte Turnier­-Wegweiser folgen), Shuttle­Service zum Parcours
Programm:     Ab 08:00 h Anmeldung beim Parkplatz Tennisverein, Gruppeneinteilung, Shuttle-Service zum Parcours, Einschießen, Sammeln beim Start-Target
  09:30 h Anmeldeschluss
  10:00 h Start am Pflock (akustisches Signal)
  bis 14:30 h Abgabe der Scorezettel
  ab ca. 15:45 h Aushang der Ergebnisse und anschl. Siegerehrung im Asperlkeller (2105 Unterrohrbach, Kellergasse, Tel: 02266 / 81490)

 

Der Sommer bietet die ideale Gelegenheit, unseren schönen Sport nicht nur auszuüben, sondern ihn auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Deshalb sind vor allem wir, die Funktionäre des Vereins, gerade zur Urlaubszeit besonders aktiv.

Wir wollen Euch einen kleinen Überblick über unsere sommerlichen Aktivitäten und darüber hinaus auch einen Ausblick bis zum Jahresende geben und würden uns über Eure Unterstützung durch Euren Besuch der einen oder anderen Veranstaltung freuen:

Liebe Bogensportfreunde, liebe Mitglieder!

Wenn ihr unseren Parcours im Grafenwald bei Korneuburg oder aber auch unseren Vereinssitz in Wolkersdorf aufsucht, erwartet ihr euch, tadellose Verhältnisse vorzufinden. Dass das nicht selbstverständlich ist, bedenkt aber kaum jemand.

Zumeist unbedankt leisten einige wenige Mitglieder unermüdlich in ihrer Freizeit und natürlich unentgeltlich die meist anstrengende Arbeit, um unseren Mitgliedern und Gästen einen ordnungsgemäßen Betrieb und tadellosen Zustand der Sportstätten und des Vereinsheims zu ermöglichen.

Seite 1 von 18

Free Joomla! template by L.THEME